style guide

 
 

+

Am allerwichtigsten ist es, dass du dich in deinem Outfit selbstbewusst und wohl fühlst. Dazu hilft es immer, sich professionell schminken zu lassen und kurz vor dem Shooting zum Friseur zu gehen damit wirklich alles sitzt. Super wichtig ist es auch sich die Nägel zu machen, müssen nicht unbedingt super schön gemacht sein, aber zumindest schön geschnitten und sauber.

Nun zum Outfit selbst: Neutrale Farben passen immer super und Accessories wie Hüte, Ketten, Armbänder, Schals, Jacken etc. geben einem Outfit oft das gewisse Etwas. Vorallem dunkle Hüte und Mäntel sollten vor dem Shooting unbedingt mit einem Fusselrollen enthaart werden.

Und am wichtigsten: Immer du selbst bleiben! Egal wie toll ein Outfit aussieht, wenn du dich darin nicht wohlfühlst merkt man das auf Fotos sehr oft.

-

Ein paar wenige Dinge, die auf Fotos nicht so gut rüberkommen sind ganz dünne Streifen, weil die Kamera diese nicht wirklich einfangen kann und sie dann auf Bildschirmen sehr komisch aussehen, und extrem grelle Farben wie zb. Neonfarben. Aber sonst kannst du gern alles machen was dir gefällt!

Noch ein kleiner Tipp: Viele meiner Locations sind nicht wirklich “hohe-Schuhe-tauglich”, daher empfehle ich zur Sicherheit zumindest ein Paar flache Schuhe mitzunehmen.

 
 

und hier noch ein bisschen Inspiration!

Hier gibts noch mehr Outfit und Makeup Ideen.

 
 
style_guide.jpg